Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Für den 15. und 16. August sind analoge Slow Scan Television Sendungen von der Internationalen Raumstation ISS geplant. Das so genannte MAI-75-Experiment wird die SSTV-Bilder auf 145,800 MHz in FM während einiger Orbits aussenden, sobald die Station Moskau in Russland überfliegt. Funkamateure in Europa werden daher gute Chancen haben, die Bilder zu empfangen. Darüber berichtet der Manager für Amateurfunk auf der ISS, Kenneth Ransom, N5VHO, auf der ARRL-Webseite.

Quelle: DL-RS 32/2016