Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Der beliebte Spartensender TecTime TV steckt in finanziellen Schwierigkeiten und musste deshalb am Dienstag, den 2. Januar Insolvenz einreichen. Allen Mitarbeitern des Senders wurden bereits gekündigt. Grund für die Insolvenz ist der kurzfristige Absprung eines Investors beim Sender. "TecTime TV" ging im September 2013 aus dem Sender "DrDish TV" hervor, welcher seit April 2010 ein Vollprogramm über das Astra-Satellitensystem verbreitete.

Die Geschichte des Senders reicht allerdings viel weiter zurück. Erstmals ging Christian Mass alias DrDish mit einem Hobbyprogramm 1994 auf Sendung. Nur für wenige Stunden wurden dabei Sendungen für Sat-TV-Freunde im monatlichen Rhythmus von der Erdfunkstelle Usingen aus via "Kopernikus" übertragen.

6.1.2017:
Auf Sat-TV läuft inzwischen nichts mehr. Über Youtube läuft der Livestream auch nicht mehr.

Letzte Chance:

TecTimeTV Livestream

Quelle: forum.digitalfernsehen.de

 2. update:

Neuer Termin geplant

3. update:

22.4.2017 in https://www.facebook.com/TectimeTV/

Seit gestern gibt es Tectime TV wieder unter neuer Geschäftsführung. Das Problem war allerdings an nur einem Tag den Umzug in die neuen Räumlichkeiten zu vollziehen. Das gelang nur unter der tatkräftigen Mithilfe unseres neuen Geschäftsführes, seinem Sohn, eines Bekannten der GF und Sebastian Schuster, den viele Zuschauer noch aus der Zeit 2005 bis ca. 2008 kennen. Ohne diese Menschen wäre das alles nicht geglückt...
Wir melden uns wieder, wenn alles normal läuft und das Sendschema und die Verbreitungswege feststehen. Bis dahin,bleibt bei uns wie bisher,
Euer Dr.Dish

4. update Ende Mai 2017:

Keine Ideen mehr...