Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

Google Street View lädt Internet-User nun auch auf die Internationale Raumstation (ISS) ein, berichtete der Online-Dienst in einer Aussendung. Möglich gemacht hat das der ESA-Astronaut Thomas Pesquet, der sechs Monate an Bord der ISS verbracht hat. In dieser Zeit hat er zahlreiche Aufnahmen der Raumstation eingefangen, die es den Usern jetzt ermöglichen, die ISS zu erkunden und außerdem einen Blick auf die Erde zu werfen. Es sind die ersten Street-View-Aufnahmen, die außerhalb der Erde gemacht wurden. Kleine Notizen, die während der ISS-Besichtigung angezeigt werden, sollen die Erkundung der Raumstation erleichtern.

Quelle: futurezone.at

 https://www.google.com/streetview/#international-space-station/cupola-observational-module