Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

TecTime TV, der Spartenkanal rund um Technik und Multimedia, kehrt nach siebenmonatiger Pause auf die Bildschirme zurück. Die Verbreitung erfolge über YouTube, Amazon Fire TV und die eigene Webseite, Apps für iOS und Android sollen folgen, wie Sendergründer Christian Mass dem Branchendienst "Digitalmagazin" mitteilte. Zu einem späteren Zeitpunkt soll es auch wieder ein HbbTV-Angebot für Smart-TV-Fernseher geben. Eine Satellitenausstrahlung wird es aber wohl nicht mehr geben.

Auftakt sei am 28. Juli 2017 mit dem neuen „Dr.Dish Magazin“, am 31. Juli 2017 folgt ein weiterer Teil der Serie „My Pi Project“ mit Maximilian Batz, danach kommen „Dr.Dish Wissen“ und „Grobi TV“ (unter Vorbehalt). Zur Finanzierung von TecTime TV soll künftig eine monatliche Zeitschrift beitragen. TecTime TV (ehemals Dr.Dish TV) hatte Anfang Januar 2017 Insolvenz angemeldet.
Webseite: www.tectime.tv

Quelle: SatelliFax