Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Am 2. Dezember findet in der Westfalenhalle 7 in Dortmund von 9 bis 16 Uhr die 47. Auflage des Dortmunder Amateurfunkmarktes statt. An über 600 Tischen bieten auch in diesem Jahr die Aussteller ein breit gefächertes Sortiment aus Funkgeräten, Zubehör und Messtechnik an. Es wird wieder ein adäquater Mix aus Gebraucht- und Neugeräten zu finden sein. Der DARC e.V. wird mit der Geschäftsstelle sowie dem Verlag vertreten sein. Die erwarteten Interessengruppen stellen die vielfältigen Bereiche des Amateurfunks den Besuchern dar. Die vorhandenen Sitzgelegenheiten laden alle Besucher zum persönlichen Kennenlernen, zum Knüpfen neuer Kontakte sowie zum Erfahrungsaustausch untereinander ein. Das Organisationsteam des Dortmunder Amateurfunk Treffen e.V. - kurz DAT e.V. - möchte sich an dieser Stelle noch einmal bei allen Helfern, Ausstellern, Interessengruppen und Besuchern für den angenehmen Ablauf der Veranstaltung in 2016 bedanken. Alle Beteiligten haben Ihren Beitrag dazu geleistet, dass auch in Zukunft Mittel zur Förderung von amateurfunkspezifischen Projekten zur Verfügung stehen. Denn die Erträge aus dem Amateurfunkmarkt fließen komplett in den Amateurfunk zurück. Das ist durch die Satzung des Veranstalters DAT e.V. vorgegeben. Weitere Informationen per Telefon unter 0231-5648766, per Fax an 0231-5648767 und auch über das Internet:
http://www.amateurfunkmarkt.de