Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

 

Der DATV-Sender für HamVideo-Übertragungen von ARISS-Schulkontakten aus dem Columbus-Modul der ISS sendet seit Anfang Mai 2018 nicht mehr. Obwohl die Anzeige-Elemente des Geräts normal leuchten, kommt bei HamTV-Empfangsstationen auf der Erde kein Signal an. Reparaturversuche waren bisher erfolglos, und wenn sich ein Hardwarefehler im Gerät herausstellen sollte, kann das nur auf der Erde behoben werden. Das ARISS-Team hat entsprechende Vorbereitungen schon in die Wege geleitet.

Zuletzt hatten europäische und australische HamTV-Bodenstationen das 13-cm-DATV-Videosignal bei 2-m-Schulkontakten mit der ISS via Internet verteilt. Amerikanische Bodenstationen werden z.Zt. vorbereitet und japanische Funkamateure haben schon HamVideo-Signale empfangen können. Via PayPal spenden für ARISS kann man unter dem Bild rechts ganz unten auf der Webseite https://www.amsat.org/about-amsat/
 
Info: David Jordan - AA4KN