Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

Ende der Störungen durch den Sonderkanal S6

Auf der OV Z37-Homepage haben wir folgende Information von Helmut, DB6NX, entdeckt:
Der analoge Sonderkanal S6 (139-146 MHz) in den Tn-/TV-Kabelnetzen hat in der Vergangenheit, oft aufgrund unzureichender Dämpfungswerte der Schirmungen von Rundfunkkabeln der Hausverteilnetze, zu Störungen des Amateurfunkempfangs im 2-m-Band geführt.
Das Ende dieser Störungsursache scheint bald in Sicht zu sein. Die Abschaltungen des S6 sollen im Zeitraum von Juli bis Sept. 2018 zum Tragen kommen.
(Köln-Aachen-RS)

 update:

Zumindest im UnityMedia-Kabel-TV-Netz wird der Kanal bei 146 MHz im Oktober 2018 weiterhin mit Pro7 HD und anderen HD+-Programmen belegt...

DL4KCK